Partnerschaftsbesiegelung

Bereits seit 2003 besteht zwischen der Feuerwehr Bickendorf und der Brandweer Leopoldsburg eine enge Freundschaft. So fanden bereits mehrere Gegenbesuche statt und man tauschte sich im Bereich des Feuerwehrwesens aus. Am vergangenen Samstag fand nun die offizielle Partnerschaftsunterzeichnung in Bickendorf statt. Die Partnerschaft hat folgende Ziele: Austausch von kulturellen Werten und Traditionen zweier Regionen, Zusammenarbeit der beiden Feuerwehren und anderen lokalen Organisationen und Körperschaften sowie Erfahrungsaustausch auf dem Gebiet des Feuerwehrwesen und der Feuerwehrstrukturen. Die Gäste aus Belgien waren mit einer großen Abordnung angereist. Darunter auch Bürgermeister Erwin van Pee und Feuerwehrkomandant Robert Walthery. Ansprachen hielten Wehrführer Wilfried Kootz, Ortsbürgermeister Arnold Berg und die Bürgermeister Erwin van Pee und Josef Junk . Im Beisein von vielen Ehrengästen mit Bürgermeister Josef Junk an der Spitze, sowie Kreisfeuerwehrinspekteur Manfred Schuler und Wehrleiter Klaus Peter Dimmer wurden unter dem abspielen der europäischen Hymne durch den Musikverein Bickendorf die Partnerschaftsurkunde unterzeichnet. Bruno Rauen wurde durch Bürgermeister Josef Junk zum Hauptfeuermann ernannt.
Fotos: Rauen N.
Weitere Bilder auch unter : www.brandweerleopoldsburg.be
Bericht Bitburger Landbote
Bericht Kreisnachrichten Bitburg-Prüm aus der Kalenderwoche 41